Es wird neue Bücher von Carl Gibson geben! Unter Druck in Druck!


Entwarnung – die Krise wurde gemeistert … aus eigener Kraft!
– 

Drei Bücher zur ungeistigen Situation der Zeit  folgen –

https://www.openpr.de/news/1027520/Endzeit-Deutschland-politisch-am-Wendepunkt-das-neue-Buch-von-Carl-Gibson-bald-im-Buchhandel.html

 

Carl Gibson Endzeit – Deutschland politisch am Wendepunkt

in eigener Regie auf den Weg gebracht,auf bewährte Weise, von Alpha bis Omega!

https://www.openpr.de/news/1027521/Carl-Gibson-Rufe-in-der-Wueste-Neuerscheinung-Ankuendigung.html

Selbst ist der Autor – auch als Verleger!

Das erspart ihm Gängelung und “Zensur” durch andere.

Carl Gibson Rufe aus der Wüste

Bereits angekündigt:

https://www.openpr.de/news/1025917/Carl-Gibson-Leben-ohne-Wuerde-Armer-Poet-im-reichen-Deutschland-Buchankuendigung.html

Carl Gibson Leben ohne Würde 

https://www.openpr.de/news/1025917/Carl-Gibson-Leben-ohne-Wuerde-Armer-Poet-im-reichen-Deutschland-Buchankuendigung.html

Zu diesem Werk:

Die „Scheißreform“, wie der Ausnahme-Barde Reinhard Mey diese Errungenschaft der deutschen Sozialgesetzgebung mehr als treffend nennt, ist nicht nur „nicht ganz perfekt“; diese „Scheiß-Reform“ ist eine wahre Katastrophe – von realitätsfremden Technokraten konzipiert und ausformuliert und von noch realitätsfremderen Politikern abgesegnet und zur Umsetzung gebracht. Die Segnungen dieser „Reform“ erleben täglich Millionen deutsche Staatsbürger auf der eigenen Haut – und noch mehr auf der eigenen Seele!  

Ähnlich wie die „Resozialisierungsmaßnahmen“ des Staates in deutschen Gefängnissen Häftlinge noch mehr ins Verbrechen treiben und aus Menschen, die Fehler begingen, gegen Gesetze verstießen, richtig „böse Menschen“ machen, so macht die „Scheiß-Reform“ aus Menschen, die – nicht zuletzt durch vielfaches Versagen des Staates, nicht nur in der Finanzkrise – arbeitslos wurden, Aussätzige und Ausgestoßene! Ja, die „Scheiß-Reform“ der Sozialdemokraten, bis zum heutigen Tag mitgetragen von den – man höre und staune – „christlichen“ Parteien CDU und CSU, macht aus „Bürgern ohne Arbeit“ Menschen zweiter Klasse!  

Doch, was noch viel schlimmer ist: Der „ALG 2-Status“ macht die Betroffenen krank! Nach zehnjähriger – mehr oder weniger intensiven – „Berührung“ mit diesem System, wenn auch nicht ganz typisch und vollkommen exponiert, kann ich – empirisch – auf einige menschenunwürdige, unzumutbare Zustände hinweisen, die dringend aus der Welt zu schaffen sind durch neue Gesetze, die im Einklang sind mit dem Diktum in der Präambel des deutschen Grundgesetzes: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“

Not, Elend, Armut, Wohnungsnot – In diesem Werk wurden „unschöne“, unbequeme Themen erörtert, so, wie das Leben sie anbot, „ungeschönt“, eben, weil die Erörterung notwendig erscheint – bestimmt für die empathischen Menschen der Jetztzeit, aber auch für die Nachwelt, deren Historiographie auf echte Fakten zurückgreifen wird, nicht auf fantastische Fiktion.

Auch wenn es einigen Zeitgenossen nicht gefällt – dieses weitere „Buch gegen gesellschaftliche Missstände und spießbürgerliche Heuchelei“ wurde geschrieben – vom „Furor poeticus“ bestimmt – mit scharfer Zunge und spitzer Feder; und es wird auch wieder – ohne das Plazet der Mächtigen, die in der Auswahl der Manuskripte und Autoren wie Zensoren agieren – veröffentlicht, aus eigener Kraft heraus verlegt, nicht auf den „Markt“, sondern ans Licht gebracht, in der Hoffnung, dass über das Werk etwas mehr Gerechtigkeit möglich wird!

Carl Gibson, ethisch ausgerichteter Philosoph, Schriftsteller, Historiker, Bürgerrechtler während der kommunistischen Diktatur N. Ceausescus in Rumänien, studierte Geisteswissenschaften, Literatur, ferner Politische Wissenschaft und Öffentliches Recht an den Universitäten in Erlangen, Tübingen, Wien und Freiburg i. B. Nach dem Philosophie-Abschluss (M.A.) in Würzburg im Jahr 1991 wirkte er als Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter, danach freiberuflich tätig. 

Gibson ist der Gründer und Leiter des „Instituts zur Aufklärung und Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit in Europa“. Zahlreiche Buchveröffentlichungen. 

Hauptwerke: Lenau. Leben – Werk – Wirkung, 1989. Koryphäen der Einsamkeit und Melancholie in Philosophie und Dichtung, 2015. Politische Bücher: Symphonie der Freiheit, (2008), Allein in der Revolte (2013), Vom Logos zum Mythos, 2015, Quo vadis, Germania, wohin steuert Europa, 2016. „AMERICA FIRST“, Trumps Herausforderung der Welt – Wille zur Macht und Umwertung aller Werte“, 2017., Merkels Deutschland-Experiment, 2017. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Gibson_(Autor) 

Copyright:Carl Gibson 2018


Advertisements

About carlgibsongermany

Writer, author, philosopher, historian, critic, blogger, Zeitkritiker, Publizist, Natur- und Lebensphilosoph, freier Schriftsteller, Blogger.
This entry was posted in Book, Carl Gibson, Buch, Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Ethik, Europe, Germany, History, Politics, Human rights, Kritik, Literature, Essay, Moral, Poesie, Self Publishing, Society and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.