Category Archives: Uncategorized

Minister Spahns millionenschwerer Villenkauf in Berlin und die Causa Christian Wulff, Bundespräsident a. D. – eine res publica?

Minister Spahns millionenschwerer Villenkauf in Berlin und die Causa Christian Wulff, Bundespräsident a. D. – eine res publica? Millionen Bundesbürger im täglichen Existenzkampf haben – gerade heute, in Corona-Zeiten, wo Zweit- und Dritt-Einkünfte aus dem Nebenjob wegfallen – große Schwierigkeiten, … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Die AfD – ein Refugium für Antisemiten?

Die AfD – ein Refugium für Antisemiten? Der festen Überzeugung, dass deutsche Patrioten, die keine neuen Nazis sind, eine politische Heimat brauchen, auch, um sich konstruktiv in das Neu-Werden des wiedervereinten Staates Deutschland einzubringen, noch mehr aber angewidert von der … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Essay, Ethik, Partei, Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

US-Präsident Donald Trump, Schuldner der Deutschen Bank – ein Interessenkonflikt und eine Belastung für die amerikanisch-deutschen Beziehungen?

US-Präsident Donald Trump, Schuldner der Deutschen Bank – ein Interessenkonflikt und eine Belastung für die amerikanisch-deutschen Beziehungen? Die Deutsche Bank AG, deren Aktionär ich war und auch heute noch – als armer Philosoph im Rahmen einer nicht nennenswerten Altersvorsorge immer … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Ethik, Germany, History, Politics, Moral, Uncategorized, Wirtschaft | Tagged , , | Leave a comment

In der Katholiken-Festung Würzburg auf dem Index, in der Hugenottenstadt Erlangen regulär ausleihbar: Carl Gibsons Kritik zu Herta Müller – Auch eine Art “Zensur”!?

Weil eine Seite missfällt, müssen siebenhundert Seiten in den Giftschrank! So etwa denkt man an der ultraliberalen Universität zu Würzburg am Main und handelt entsprechend. Gefährliche Bakterien, Viren, Ideen müssen isoliert, ja ausgerottet werden, bevor diese in studentische Gehirne gelangen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Herta Müller … beschimpft Putin … „en vogue“ mit dem Stinkefinger! – Doch wer macht eigentlich wen krank? Aus: Carl Gibson, Vom Logos zum Mythos!? Die Herta Müller-Maskerade im Brenn-SPIEGEL der ZEIT-Kritik, 2015, Online-Publikation, 10

Die Deutschen und der neue russische Imperialismus – Show, Happening, PR-Gags, billige Effekthaschereien. 13. Herta Müller … beschimpft Putin … „en vogue“ mit dem Stinkefinger! – Doch wer macht eigentlich wen krank? Wer literarisch nichts mehr zu melden hat, wem … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Was verbindet die forcierte Dadaistin post festum Herta Müller mit Baselitz? Zur neuen Avantgarde der Destruktion und der Negativität Aus: Carl Gibson, Vom Logos zum Mythos!? Die Herta Müller-Maskerade im Brenn-SPIEGEL der ZEIT-Kritik, 2015, Online-Publikation, 3

Aesthetica in nuce – Oder Das nicht mehr Schöne in der deutschen Gegenwartsliteratur nach dem Fall des Kommunismus … und der Wende ins Apolitische: Dadaismus post festum Mystizismus, Obskurantismus, Irrationalismus – 3. Was verbindet die forcierte Dadaistin post festum Herta … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Essay, Literaturwissenschaft, Uncategorized | Leave a comment

Vom Ende meiner “akademischen Freiheit” in Würzburg

Originally posted on carlgibsongermany:
Alles schien schon einmal da gewesen zu sein: der Kampf für eine Idee, der Sonnenaufgang, der Weg zum Zenit, das Bröckeln des Ideals. Und jetzt kam alles wieder als unselige Wiederkunft des Gleichen; auch die erneute…

Posted in Uncategorized | Leave a comment

In Acht und Bann – oder: Von der Narrenfreiheit des Professors, Lehre zu verhindern

Originally posted on carlgibsongermany:
 (Foto: Privatarchiv Carl Gibson) Um mein in den Fachgremien bereits offiziell beschlossenes Seminar über den jungen Goethe zu stoppen, wurde mein kaum erst ediertes Buch, mein Erstling “Lenau” , ins Visier genommen – und in einem…

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Ein Esel im Sperrfeuer – oder :Von edlen Absichten und herben Enttäuschungen

Originally posted on carlgibsongermany:
In kurzer Zeit war mein Lenau-Buch bis nach Amerika verbreitet. Dass es dort auch Forscher erreichte und wirkte, zeigten mir nicht zuletzt die Arbeiten im Internet. Zum großen Verdruss etablierter Akademiker, deren Werke zum Teil resonanzlos…

Posted in Uncategorized | Leave a comment

„Schreibhemmung“? Aus der „Freiheit von Forschung und Lehre“ in die Einsamkeit

Originally posted on carlgibsongermany:
Als sogenannter Bürgerrechtler und Dissident ist man – was im französischen Ausdruck auch „porte parole“ mitschwingt – der Träger, Fürsprecher und Verkünder von Ideen, die viel mit Freiheit, Recht und Gerechtigkeit zu tun haben. Eine bestimmte…

Posted in Uncategorized | Leave a comment