Tag Archives: Ungarn

Der einsame Orban und das von der EU mit ausgegrenzte Ungarn

  Allein steht er im Raum – keiner stellt sich zu ihm. Orban, zum Buhmann gemacht, wurde in die Ecke gestellt, ausgegrenzt, von allen anderen aus der EU, weil er eine Meinung hat, die nicht konsensfähig ist, weil er in … Continue reading

Posted in Carl Gibson Essay, History, Politics, Politik, Sexualmoral, Sexualität | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Sexualität und Werte: Der Ostrakismos der Pharisäer – Kollidiert eine den Individuen und den Völkern politisch verordnete, aufgezwungene Sexualmoral mit der Gewissensfreiheit des Einzelnen und dem Selbststimmungsrecht der Nationen – und ist die aktuelle EU-Debatte ein Ablenkungsmanöver von virulenten Problemen der Menschheit?

Unterstützt von Merkel, entrüstet sich – die undemokratisch ins hohe Amt katapultierte – Ursula von der Leyen über nationale Rechtsbestimmungen der Ungarn, die auch von Polen gutgeheißen werden in der Frage, ob der Staat Homosexualität nicht nur liberal tolerieren, sondern … Continue reading

Posted in Carl Gibson Essay, Ethik, EU, Politik, Religion, Sexualmoral, Sexualität | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Streitfrage „Homosexualität“ spaltet die europäische Werteordnung[1]

In Ungarn oder in Polen wird eine homosexuell orientierte Person wohl kaum Minister, noch in ein hohes politisches Amt aufsteigen, denn, europäische Werteordnung hin oder her, „Homosexualität“ wird in diesen beiden europäischen Staaten gesellschaftlich nicht akzeptiert – und in anderen … Continue reading

Posted in Carl Gibson Essay, Ethik, EU, Politik, Sexualmoral, Sexualität | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Gegeneinander statt miteinander – Nationalkommunisten und Chauvinisten

  Temeschburg war in der Tat immer noch eine tolerante Stadt, in der die Volksgruppen ohne größere Konflikte miteinander lebten. In anderen Landesteilen, speziell in einigen Gegenden Siebenbürgens, wo die Staatsnation der Rumänen auf die stark nationalistisch geprägten Volksgruppen der … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Staatspräsident „auf Lebenszeit“ und KP-Chef Ceauşescu – Reflexionen eines Ungehorsamen

  Da ich aus der Sicht des Geheimdienstes zu den Risikopersonen der Region zählte, sollte ich vorsorglich in Präventivhaft genommen werden, um mögliche irrationale oder auch sehr rational geplante Aktionen auszuschließen, die ein notorischer Rebell hätte begehen können. Ein Mordanschlag … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Reflexionen

  Es war eine prägende Rundreise, in welcher mir zahlreiche nationale Kulturgüter und Besonderheiten Rumäniens in geballter Form präsentiert worden waren; eine Ausfahrt mit vielen Stationen und Eindrücken den Karpatenkranz entlang, die mir auch zeigte, wie unverfälscht und schön dieses … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Äußere Erscheinung und innere Werte

  Der Beamte wurde zunehmend gereizter. Blut stieg in ihm hoch in Richtung Schädel, bis das Gesicht rot anlief wie die Farbe der Flagge an der Säulenfront. Mit dem Blut kam der Furor des Machtmenschen, der keine Opposition gewöhnt ist … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Tirol, Tirol … Argonner Wald … Waidhofen an der Ybbs – vom Reden und vom Schweigen

Nachdem meine Großmutter mütterlicherseits früh verstorben war, zog ich für Jahre in die Kammer meines Großvaters um. An ruhigen Winterabenden, wenn es früh dunkel wurde und wir uns an den warmen Kachelofen zurückzogen, in dessen Rohr manchmal noch ein Sauerkrautgericht … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

“Stadtluft macht frei” – in Temeschburg geboren

  Die zwanzig Jahre später in der Bundesrepublik ausgestellte „Heimkehrer-Urkunde“ spezifiziert die Umstände meiner Geburt aus formaljuristischer Sicht: „In Verschleppung geboren“, heißt es dort unmissverständlich und trocken in bestem Beamtendeutsch wie in einem Ursprungszertifikat für Waren. Von diesen äußeren Determinanten … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment