Tag Archives: Theo Meyer

Denn sie wissen nicht, was sie tun Oder Die Stadt Solingen will Herta Müller ehren

Denn sie wissen nicht, was sie tun Oder Die Stadt Solingen will Herta Müller ehren Hoffentlich geht dieser Kelch an einigen vorbei, an der Messer-Stadt Solingen ebenso wie am deutschen Staatsoberhaupt Bundespräsident Joachim Gauck, der – als ebenfalls Geehrter nun … Continue reading

Posted in Essay, Kritik, Moral | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Vom Ende meiner “akademischen Freiheit” in Würzburg

Alles schien schon einmal da gewesen zu sein: der Kampf für eine Idee, der Sonnenaufgang, der Weg zum Zenit, das Bröckeln des Ideals. Und jetzt kam alles wieder als unselige Wiederkunft des Gleichen; auch die erneute Konfrontation mit der Inquisition … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Comments

In Acht und Bann – oder: Von der Narrenfreiheit des Professors, Lehre zu verhindern

 (Foto: Privatarchiv Carl Gibson) Um mein in den Fachgremien bereits offiziell beschlossenes Seminar über den jungen Goethe zu stoppen, wurde mein kaum erst ediertes Buch, mein Erstling “Lenau” , ins Visier genommen – und in einem klassischen Verriss einer außenstehenden … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Comments