Tag Archives: Strom

Monopolstrukturen und Preisdiktate – freie Bürger am Gängelband der Konzerne

  Wer soll das bezahlen?  Zur Macht der Konzerne und über die Ohnmacht der Politik Monopolstrukturen in der Wirtschaft führen die “freie und soziale Marktwirtschaft” ad absurdum! Die Regulierungsmechanismen des Staates haben bisher versagt. Das Bundeskartellamt ist ein Papiertiger. (Auch … Continue reading

Posted in History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Atomkraftwerke vor dem Aus – Gedanken zur Zukunft der Stromversorgung in Deutschland und in Europa

 Ein sorgenvoller Blick auf das Atomkraftwerk “Fessenheim” im Elsaß an der deutsch-französischen Grenze Nach der Kernschmelze im Atomreaktor von Tschernobyl hing das Schicksal Europas an einem seidenen Faden.Wenn die radiokative Masse durchgebrochen wäre und das Grundwasser erreicht hätte, wäre es zu … Continue reading

Posted in Economy, Energy, History, Politics, Literature, Essay, Society | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Comments

Vor dem Ausbruch in die Freiheit

  Deshalb ließ ich mich von einem weitläufig bekannten Rumänen, der aus einem kleinen Fischerdorf an der Donau herstammte, „an den Strom“ geleiten, ohne zu ahnen, dass sich der unscheinbare Junge bereits als halbprofessioneller Schlepper und Schleußer betätigt hatte. Die … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die „Loreley am Pontus“

            Reich mir die Hand, mein Leben … Lorenzo da Ponte, Mozart   Wenige Tage, bevor unser Urlaub sich dem Ende zu neigte, fiel mir bei einem Spaziergang am Strand eine junge Frau auf, sitzend auf einem Stein, wie eine … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Ceauşescu in Sackelhausen

  Irgendwann an einem der schwülen Hundstage im Juli, als der Sirius hoch am Himmel seine stärkste Kraft entfaltete, klopfte der Gendarm wieder an unsere Pforte. Diesmal kam er mit dem Auftrag, mich solange in Schutzhaft zu nehmen, bis die … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Das Refugium auf dem Land – schöpferische Freiheit in freiwilliger Abgeschiedenheit

  Wenn ich halb auf der Flucht vor Beobachtern, halb freiwillig auf der Suche nach Verborgenheit und abgetaucht in den Untergrund ganze Tage, aber noch mehr Nächte in ihrem Haus weilte und dann abends, wenn die Dämmerung über uns hereinbrach, … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Ein „Strom-“ Schlag – symptomatisches Scheitern?

  Einmal wäre die Verwegenheit fast ins Auge gegangen; nämlich an jenem Tag, als ich – nach dem schon langweilig gewordenen Spiel mit dem Feuer – nun auch mit dem elektrischen Strom in der Leitung herumzuhantieren begann. Seinerzeit war ich … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , | Leave a comment