Tag Archives: Rosen

Letzte Rosen – Natur und Lyrik

Die ewige Wiederkehr des Gleichen? Absterben und Wiedergeburt? Vergehen und Werden? Ist alles nur ein “heimlich still vergnügtes Tauschen”, wie es Lenau in einem seiner Waldlieder unübertroffen poetisch prägnant ausdrückt? Weiße Rose im September Rosen-Quintett Nikolaus Lenau An die Entfernte … Continue reading

Posted in Literature, Essay, Nature, Photography | Tagged , , , | Leave a comment

Nikolaus Lenau – Rosen-Lyrik der Romantik

Zum Rosen-Motiv in der Dichtung der Spätromanik Nikolaus Lenau Meine Rose Dem holden Lenzgeschmeide Der Rose, meiner Freude, Die schon gebeugt und blasser Vom heißen Strahl der Sonnen, Reich’ ich den Becher Wasser Aus tiefem Bronnen. Du Rose meines Herzens! Vom stillen Strahl … Continue reading

Posted in Culture, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Unter Rosen

  Manchmal machte ich im Rosarium Station, in jenem beschaulichen Rosengarten mitten in der Stadt, wo alte Menschen die letzten Sonnenstrahlen genossen und wo junge Verliebte eng umschlungen ihren Gefühlen freien Lauf ließen. Der Rosengarten war der rechte Ort, um … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment