Tag Archives: Roma

„Bafta“! Glück und Glas … Von der „weißen Magie“ „schwarzer Leute“

  Nach einiger Zeit des Herumstreifens steuerte ich auf den Domplatz zu, wo Georges Mutter wohnte. Da sie wohl noch nichts von seiner Verhaftung wusste, sollte ich ihr sagen, wo ihr Sohn weilte und weshalb. Würde ich sie antreffen? „Bafta“ … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Der Mohr im Loch

  Gleich, nachdem ein Wärter mich unsanft in die Zelle geschoben hatte, fiel mir auf, dass ich die Nacht nicht allein verbringen würde. In der rechten Ecke unter dem Fenster kauerte eine Gestalt, ein Häufchen Elend, in Fetzen gehüllt. Es … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Spießrutenlaufen

  Die Fahrt verlief ereignislos. Mein Begleiter beschränkte seine Kommunikation auf wenige Anweisungen, die er erteilen musste. Darüber hinaus war er stumm. Lethargisch, fast geistig abwesend saß er da und schaute die ganze lange Strecke hindurch zum Fenster hinaus in … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Hungerstreik“ und „ziviler Ungehorsam“ – im Ministerium

Je näher ich dem Regierungsbezirk kam, desto konfuser wurde meine Gefühlslage. Es rumorte im Bauch. Unangenehm – und eher unkontrolliert mulmig wie ein Gemisch aus Angst und Verwegenheit. Während Verstand und Vernunft pausierten, regierten nunmehr die Hormone, fremde Kategorien des … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die „Zigeuner“ – ihre Freiheit, ihr Wesen, ihre Kultur, ihre Musik – Exkurs

 Im Milieu der „Anderen“ „Dreifach haben sie mir gezeigt, Wenn das Leben uns nachtet, Wie man’s verraucht, verschläft, vergeigt Und es dreimal verachtet.“  Lenau In der sogenannten Deutschen Demokratischen Republik, die in unserem konservativ ausgerichteten Umfeld aus intuitiver Aversion abgelehnt … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Drei Kulturen – Menschen vor der Haustür

  Im krassen Gegensatz zu meinen beiden Töchtern, die ihre ersten Lebensjahre zwar in relativem Wohlstand, doch in einer introvertierten, menschenentleerten, fast schon lieblosen Gesellschaft verbringen mussten, erfreute ich mich noch einer schönen, sorglosen Kindheit, geprägt von nahezu grenzenloser Freiheit, … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Das „Wir“, die Gemeinschaft und das Fremde

  Viel von unserer Freizeit verbrachten wir Kinder an den Teichen am Dorfrand; wir durchstöberten das Schilf, scheuchten brütende Wildenten oder Blesshühner auf, lauschten dem Dauerkonzert des Rohrsängers und dem polyfonen Quaken der Frösche, die bei uns in Sackelhausen noch … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment