Tag Archives: Poeten

Rettung, Folter und Strafe

    Während die Luftmatratze davon trieb, hinaus in die Freiheit vielleicht oder hinunter ins Schwarze Meer, um dort von einem gescheiterten Ausbruchversuch zu künden, wandte ich mich, fest zum Überleben entschlossen, dem rettenden Ufer zu. Mit letzter Kraft bäumte … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

„Lever dood ut slow“ – Literatur-Rezeption, Kulturkampf und Selbstfindung

                             Erziehung ist Erziehung zur Freiheit. Ludwig Börne   Der Schulunterricht verlief weitgehend in geordneten Bahnen und im Geiste dessen, was man unter sozialistischer Erziehung verstand. Die pädagogischen Eignungen einzelner Lehrer waren, von wenigen Ausnahmen abgesehen, bescheiden bis dürftig … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment