Tag Archives: Opfer des Stalinismus

Künstlerisches Schaffen im Untergrund – von „Die Flucht in die Heimat“ zu: „Don Carlos Rex“

  Parallel zur literarischen Lektüre und den eigenen subjektiven Ergüssen, deren Relativität ich erkannte, ohne einer literarischen Selbstverliebtheit zu verfallen, drängte es mich zur Objektivierung von Tatsachen; speziell von politischen und historischen Gegebenheiten, die noch mehr als die Kunst meinen … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Politik und Paranoia

  Selbst das panegyrische Gedicht, die nackte Lobhudelei, wurde jetzt als verkappte Dissidenz ausgelegt. Man hatte angeblich opponiert – wann, wo und wie? Bildlich aus und versteckt aus dem Busch? Nur gut, dass Felix die hypertrophe Heuchelei, die später deutlich … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay, Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment