Tag Archives: Melancholie

Koryphäen der Einsamkeit und Melancholie in Philosophie und Dichtung aus Antike, Renaissance und Moderne, von Ovid und Seneca zu Schopenhauer, Lenau und Nietzsche – demnächst auf dem Buchmarkt und im Buchhandel

Einsamkeit und schöpferische Freiheit Der bisher an dieser Stelle veröffentlichte Beitrag wurde fünf Jahre lang der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Die neue, überarbeitete Text-Fassung ist in dem inzwischen abgeschlossenen Werk enthalten. Das über 500 Seiten umfassende Buch ist im … Continue reading

Posted in Book, Carl Gibson, Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Culture, Literature, Essay, Philosophy, Society | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Nikolaus Lenau – Rosen-Lyrik der Romantik

Zum Rosen-Motiv in der Dichtung der Spätromanik Nikolaus Lenau Meine Rose Dem holden Lenzgeschmeide Der Rose, meiner Freude, Die schon gebeugt und blasser Vom heißen Strahl der Sonnen, Reich’ ich den Becher Wasser Aus tiefem Bronnen. Du Rose meines Herzens! Vom stillen Strahl … Continue reading

Posted in Culture, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Lenau lebt – Monographie zum Leben und Werk:Roman Rocek, Dämonie des Biedermeier. Nikolaus Lenaus Lebenstragödie

Roman Rocek, Dämonie des Biedermeier. Nikolaus Lenaus Lebenstragödie. Erschienen in der Reihe: Literatur und Leben, Neue Folge, Bd. 65. Böhlau Verlag Wien- Köln – Weimar, 2005. 398 Seiten mit 60 Abbildungen. Rezensiert von Carl Gibson. Roman Roceks jüngst erschienene Lenaudarstellung … Continue reading

Posted in Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die „Loreley am Pontus“

            Reich mir die Hand, mein Leben … Lorenzo da Ponte, Mozart   Wenige Tage, bevor unser Urlaub sich dem Ende zu neigte, fiel mir bei einem Spaziergang am Strand eine junge Frau auf, sitzend auf einem Stein, wie eine … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Melancholie und künstlerisches Schaffen

  Meinem Schöpfer dankte ich dafür, ein Ohr für diese Kunst zu haben und einen natürlichen Zugang. Wenn alle Stricke rissen, wenn nichts mehr möglich sei, keine Aktion und keine Reaktion, überlegte ich damals, dann wollte ich nur noch in … Continue reading

Posted in Book, Carl Gibson, Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

Mozart und Schubert – Therapeutikum Musik

  Mich hingegen beschäftigten Gedankengänge und Visionen, die von dieser statischen, konservativ archaischen Welt wegführten und neue Perspektiven ermöglichten. Eine Möglichkeit, aus der Untätigkeit auszubrechen, bot die Literatur. Viele Nächte hindurch schrieb ich Gedichte, Erzählungen, Essays und kleine Abhandlungen, die … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Tristia – mit Ovid in Tomis

  Von Ferne hörte man das sanfte Rauschen der Brandung. Am nächsten Morgen, nachdem endlich alle organisatorischen Abläufe geregelt waren, fand ich erstmals Zeit, an die Küste zu gehen. Zum ersten Mal erlebte ich es wirklich – das Meer! Elementar … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment