Tag Archives: Manipulation

Carl Gibson, Rufe in der Wüste – Neuerscheinung, jetzt im Buchhandel!

Neuerscheinung, jetzt im Buchhandel! https://www.openpr.de/news/1029199/Carl-Gibson-Rufe-in-der-Wueste-Auf-der-Suche-nach-Wahrheit-Sisyphus-in-der-Fake-News-Gesellschaft-Neu.html Carl Gibson Rufe in der Wüste Auf der Suche nach der Wahrheit, Sisyphus unterwegs in der deutschen „Fake-News-Gesellschaft“ „Gaya Scienza“ heute, die „Kunst“ als Mittel zum Zweck und Fakten nach Bedarf und Laune – das … Continue reading

Posted in Book, Carl Gibson, Buch, Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Essay, Ethik, Europe, Forschung und Lehre, Gedankenlyrik, Germany, Geschichte, History, Politics, Journalism, Kampfschrift, Pamphlet, Kritik, Literature, Essay, Literaturwissenschaft, Manipulation, Moral, Poesie, Polemik, Politik, Protest, Satire, Skandal, Society, Zeitkritik, Gesellschaftskritik, | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Carl Gibson, Quo vadis, Germania, wohin steuert Europa? Spaltet Kanzlerin Merkels forcierte Einwanderungspolitik die deutsche Gesellschaft und die Europäische Union? Neu, jetzt im Buchhandel!

Carl Gibson Quo vadis, Germania, wohin steuert Europa? Spaltet Kanzlerin Merkels forcierte Einwanderungspolitik die deutsche Gesellschaft und die Europäische Union? Deutschland, deine Präsidenten … und ihre Moral – „Korruption“ auf Schloss Bellevue? Der Fall Christian Wulff aus ethischer Sicht. Joachim … Continue reading

Posted in Book, Carl Gibson, Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Germany, Geschichte, History, Politics, Human rights, Journalism, Kritik, Manipulation, Moral, Philosophy, Politik, Press, Protest, Society | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die feine schwedische Art oder Wie Nobelpreise gemacht werden 

Die feine schwedische Art oder Wie Nobelpreise gemacht werden In den Jahren 2008/2009 war ich praktisch rund um die Uhr damit beschäftigt die aus meiner Sicht schwer deplatzierte und moralisch inakzeptable Literatur-Nobelpreis-Kandidatur Herta Müllers in Namen der BRD aus der … Continue reading

Posted in Essay, Journalism, Literature, Essay, Society | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

„Symphonie der Freiheit“ und „Allein in der Revolte“– ein Werk, das totgeschwiegen werden sollte!? Fragen an den Autor Carl Gibson

„Symphonie der Freiheit“ und „Allein in der Revolte“– ein Werk, das totgeschwiegen werden sollte!? Was ebenfalls gesagt werden muss! Fragen an den Autor Carl Gibson Vorbemerkung: Von den vielen, in den letzten Jahren an Carl Gibson herangetragenen Fragen sollen die … Continue reading

Posted in Book, Carl Gibson, Buch, Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Germany, Geschichte, Human rights, Kritik, Literature, Essay, Moral | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Wie frei ist das Internet wirklich? Über unterdrückte oder nach hinten verschobene Suchmeldungen

Wie frei ist das Internet? Oder wie käuflich sind Wahrheit und Lüge? Über unterdrückte oder nach hinten verschobene Suchmeldungen – cui bono? Das Internet sei frei, meinen einige, weil keine Zensur stattfindet? Ist das so? Wer an den Hebeln der … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Nobelpreise, eine Form der Manipulation

Nobelpreise Eine Form der Manipulation (Essay, 1983) In jedem Preis, in jeder Auswahl steckt eine Portion Manipulation. Diese Behauptung – sie ist ausreichend bekannt – gilt für den Taschengeldliteraturpreis, der gelegentlich von irgendeinem Marktfleckenbürgermeister gestiftet wird, genauso wie für den … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Literature, Essay | Tagged , , , , | Leave a comment

Herta Müller und ihre Helfer – von Wahrheiten und ersponnenen Mythen

Weh dem, der lügt! Wer hoch steigt, kann tief fallen! (Voksweisheit) Herta Müller, „die Unbeugsame“, will unbedingt im Fokus bleiben, auch im Focus, im Spiegel, in der Zeit und in der Welt, zwischen Realismus und belletristischer Fiktion, die man früher wohlwollend … Continue reading

Posted in Essay, Europe, Germany, History, Politics, Literature, Essay, Moral | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment