Tag Archives: Literaten

Januskopf? – Ein Bild im Wandel

  Nikolaus Berwanger, der eigentlich erst sehr spät als „Poet“ debütierte, eigentlich als „Mundartdichter“, erst 1976, zu dem Zeitpunkt, als ich mit seinem erstmals Kreis in Berührung kam, wurde von der späteren „regionalen Literaturkritik“ recht schonend behandelt, verständnisvoll, ja gnädig … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

„Lever dood ut slow“ – Literatur-Rezeption, Kulturkampf und Selbstfindung

                             Erziehung ist Erziehung zur Freiheit. Ludwig Börne   Der Schulunterricht verlief weitgehend in geordneten Bahnen und im Geiste dessen, was man unter sozialistischer Erziehung verstand. Die pädagogischen Eignungen einzelner Lehrer waren, von wenigen Ausnahmen abgesehen, bescheiden bis dürftig … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment