Tag Archives: Kurzgeschichte

Aus dem Tagebuch eines Kritikers – von der Freiheit, mit dem Hammer zu dichten

   Le Grand Macabre als neue Ästhetik des Schrecklichen (Betrachtungen zur Literatur-Szene in Temeschburg , Banat um 1977) Und was fand ich sonst noch im Buchhandel vor? Abgesehen von den ideologisch korrekten Produktionen der Günstlinge und jener Schriftsteller, die sich … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Cui bono? Subjektive Literaturrezeption – Hetze und Spaltung?

Individuelle Herta Müller-Rezeption nach der Lektüre von “Niederungen”.  (Diese frühen Betrachtungen, Essays, Reflexionen und Kommentare erklären, weshalb ich die Nominierung Herta Müllers für den Literaturnobelpreis nie hinnnehmen wollte und diese seit 2008 auch öffentlich massiv hinterfragte – aus moralisch- politischen, … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Gerhard, der Poet um die Ecke – „Die Verteidigung des Kugelblitzes“

  Im Jahr 1976, wenige Jahre nach dem Auftritt im Deutschunterricht, brachte Gerhard ein schmales Bändchen heraus, in dem er es mit großer Mühe geschafft hatte, die Klippen der – bald darauf offiziell nicht mehr existierenden – „Zensur“ zu umschiffen: … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment