Tag Archives: Kunst

Schwäbisch Hall in Hohenlohe

  Der Name der Stadt ist ein Begriff – ein Slogan, der bundesweit durch die Ohren hallt: Schwäbisch Hall – auf diese Steine können Sie bauen! Wer hat diese Werbung noch nie gehört? Als die Chinesen vor zwei Jahrzenten damit … Continue reading

Posted in Art, Culture, Photography, Tourism and Travel | Tagged , , , , , , , , | 1 Comment

Reise-Bilder aus Deutschland: Würzburg, die Residenz-Stadt am Main

Würzburg, nach Napoleon Bonaparte der “schönste Pfaffenhof Europas”, ist immer eine Reise wert. Zwei Drittel der Stadt wurden im Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs zerstört – einiges ist jedoch noch erhalten geblieben oder wurde wieder aufgebaut, u. a. das UNESCO-Weltkulturerbe “Residenz”.  Foto: … Continue reading

Posted in Art, Culture, Literature, Essay, Photography, Tourism and Travel | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Impressionen und Expressionen – ein Illustrator in Bukarest bei der CNSAS

Kunst gegen das Vergessen  – und für mehr Aufklärung bei den Verbrechen der Securitate und der Rumänischen Kommunistischen Partei während der Diktatur nach 1945.  Aus Michael Blümels “Bukarest”-Graphik-Serie: Im “Lesesaal” der CNSAS – Bis die eigene Akte eintrifft, darf man … Continue reading

Posted in History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Gehalt und Gestalt – und ein Hauch Polemik

  Logik, Sprachphilosophie, Ästhetik – das sind über die Jahrtausende gewachsene Bereiche des Denkens und der Kunst an die sich der Schaffende hält, wenn er ein Kunstwerk entstehen lässt, wenn er ein Poeta doctus ist und die Vorarbeit der unzähligen … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Am Scheideweg – Kampf oder Kompromiss?

 Auf der Suche nach einer geistigen Heimat                             Die Muße ist die Schwester der Freiheit. Aristoteles Idealisten blieben die Ausnahme – aber es gab sie doch, in vielen Farben, Nuancen und Schattierungen von blutrot bis pechschwarz. Einige aus dem „progressiven … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Instrumentalisierte Instrumente

  In einer solchen Atmosphäre permanenter Gängelung und Überwachung durch den Großen Bruder Staat, den Nietzsche an einer Stelle als „das kälteste aller Ungeheuer“ bezeichnet, fiel es mir schwer musischen Dingen nachzugehen. Trotzdem zog ich mich spätabends, wenn alle schliefen, … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Einsamkeit und künstlerisches Schaffen – ein Schicksal hinter der Kunst

  Als Mensch lebte der Maler ziemlich zurückgezogen. Die Einsamkeit schien sein Element zu sein – und das Schaffen aus der Einsamkeit heraus, wie es Caspar David Friedrich oder der noch einsamere Vincent van Gogh praktizierten. Er verehrte Michelangelo und … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment