Tag Archives: Hugo von Hofmannsthal

“German first”!? – Das neue deutsche Un-Wort „Lockdown“, ein tägliches Ärgernis!?

Ein Zwischenruf von Carl Gibson Ein Zwischenruf von Carl Gibson[1] Den Deutschen gehen die Worte aus! Die Deutschen! Inzwischen „ein geknicktes Volk[2]“, das in der eigenen Sprache keine Begriffe findet, um einen Zustand, ein Phänomen zu beschreiben. Früher wurden gelegentlich … Continue reading

Posted in Essay, Germany, Manipulation, Sprache | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Bert Brecht und Paul Celan – oder: vom Realismus zum Surrealismus und zur Hermetik

Von Sinn und Form und Unsinn   Wir lebten nach dem Realismus, nach dem schon experimentierfreudigen Naturalismus und auch nach der expressionistischen Vielfalt bis in die Welt des Dadaismus und Surrealismus, wo alles durchexerziert worden war, was in der Dichtung … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments