Tag Archives: Heuchelei

Denn sie wissen nicht, was sie tun Oder Die Stadt Solingen will Herta Müller ehren

Denn sie wissen nicht, was sie tun Oder Die Stadt Solingen will Herta Müller ehren Hoffentlich geht dieser Kelch an einigen vorbei, an der Messer-Stadt Solingen ebenso wie am deutschen Staatsoberhaupt Bundespräsident Joachim Gauck, der – als ebenfalls Geehrter nun … Continue reading

Posted in Essay, Kritik, Moral | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Umwertung aller Werte? Gedanken zum Ungeist der Zeit

Pseudowerte und  falsche Ikonen!? Motto: Wahr ist, was dekretiert wird. Ich schreibe, also bin ich!? Eine schreibt, vom Hass getrieben. Ein anderer schreibt, weil er etwas zu sagen hat. Viele schreiben aus Langeweile … und auf der Suche nach der … Continue reading

Posted in Essay, Germany, History, Politics, Human rights, Moral, Philosophy | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Schriftsteller, geistig Prostituierte und „nützliche Idioten“ – Essay zur geistigen Situation unserer Zeit

Schriftsteller, geistig Prostituierte und „nützliche Idioten“ Essay zur geistigen Situation der „Zeit“ und ihres„Geistes“ Es gibt Schriftsteller, Schriftsteller …und „Schriftsteller“. Die ersten aus dieser Hierarchie der literarisch Kreativen, sozusagen die Klassiker der Schreibenden Zunft, verfassen ihr Werk um des Werkes … Continue reading

Posted in Essay, Literature, Essay, Moral | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Literaturnobelpreisträger im kontroversen Disput – Herta Müller beschimpft Günter Grass

Gedanken über Literatur, Medienschelte, „Zensur“ und über den “guten Ton” unter Schriftsteller-Kollegen. Hackt eine Krähe der anderen die Augen aus? Wohl kaum – doch wenn die Hatz eröffnet wird, wenn zum Halali geblasen wird, dann herrschen andere Regeln. Dann geht … Continue reading

Posted in Essay, History, Politics, Literature, Essay, Society | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Semprún, Sansal … ein Friedenspreis und die gesellschaftliche Heuchelei dahinter – „aufrührerische Gedanken“ im Blog verbreiten!

Nach Jorge Semprún erhält nun auch Boualem Sansal den http://de.wikipedia.org/wiki/Friedenspreis_des_Deutschen_Buchhandels Wenn er wieder zwanzig Jahre alt wäre, würde er einen Blog gründen und im Internet aufrührerische Gedanken verbreiten – das sagte Jorge Semprún kurz vor seinem Ableben. Höchst sympathisch diese Aussage, … Continue reading

Posted in Culture, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , | 1 Comment

Exodus, Flüchtlinge und Armut im „reichen Westen“.

Ganz unten –  Fallen gelassen und ausgegrenzt Von „kleinen Teufeln“ und „Gefallenen Engeln“ , von Mauern und Brücken,  von der „zynischen Freiheit“ und der Menschwenwürde … und  vom „Locus amoenus“ zum „Locus terribilis“ Wie viel Würde brauchen wir eigentlich, um als Mensch … Continue reading

Posted in History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Bildung ist Freiheit und Wissen ist Macht – Werte und Heuchelei heute

Bildung, Wissen und „ehrliche Arbeit“ – Von “Systemrelevanz” und der systemimmanenten Heuchelei dahinter Bildung ist Freiheit und Wissen ist Macht Die erste Aussage wird Ludwig Börne zugeschrieben, einem Dichter und Publizisten des deutschen Vormärz, dessen Ahnen ( Baruch) aus meinen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment