Tag Archives: Epigonentum

Wo beginnt das literarische Plagiat? Stoff, Inspiration, Kooperation und Geschäft

Eine Gratwanderung zwischen Original, Fälschung, Authentizität und kompilatorischem Plagiat?  Wenn ein Gesamtkunstwerk auf der Bühne entsteht, wirken in der Regel viele Künstler mit, um es zu vollenden, um es zum Erfolg zu bringenIm Filmbereich, gerade bei „literarischen Verfilmungen“ großer Werke … Continue reading

Posted in History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

Mozart und Schubert – Therapeutikum Musik

  Mich hingegen beschäftigten Gedankengänge und Visionen, die von dieser statischen, konservativ archaischen Welt wegführten und neue Perspektiven ermöglichten. Eine Möglichkeit, aus der Untätigkeit auszubrechen, bot die Literatur. Viele Nächte hindurch schrieb ich Gedichte, Erzählungen, Essays und kleine Abhandlungen, die … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Instrumentalisierte Instrumente

  In einer solchen Atmosphäre permanenter Gängelung und Überwachung durch den Großen Bruder Staat, den Nietzsche an einer Stelle als „das kälteste aller Ungeheuer“ bezeichnet, fiel es mir schwer musischen Dingen nachzugehen. Trotzdem zog ich mich spätabends, wenn alle schliefen, … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment