Tag Archives: Aristoteles

Koryphäen der Einsamkeit und Melancholie in Philosophie und Dichtung aus Antike, Renaissance und Moderne, von Ovid und Seneca zu Schopenhauer, Lenau und Nietzsche – demnächst auf dem Buchmarkt und im Buchhandel

Einsamkeit und schöpferische Freiheit Der bisher an dieser Stelle veröffentlichte Beitrag wurde fünf Jahre lang der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Die neue, überarbeitete Text-Fassung ist in dem inzwischen abgeschlossenen Werk enthalten. Das über 500 Seiten umfassende Buch ist im … Continue reading

Posted in Book, Carl Gibson, Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Culture, Literature, Essay, Philosophy, Society | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

In Angst und Verzweiflung – System-Opfer am Wegrand

    Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave. Aristoteles  Nach dem heißen Sommer, der bewiesen hatte, dass man auch im Sozialismus schöne Tage genießen kann, wenn man sich im System zurechtzufinden weiß und dem Herbst der … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

„Die Wahrheit wird euch frei machen“ – Freiburger Meditation

  ………….Das Wesen der Wahrheit ist die Freiheit. Martin Heidegger   Bis der endgültige Beschwerdetext von der CMT aufgesetzt, bei den Vereinten Nationen eingereicht und schließlich von Genf aus nach Bukarest übermittelt werden konnte, reiste ich noch mehrfach in die … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment