Tag Archives: Apologie

“Was gesagt werden muss” – unparteiisches Plädoyer für Günter Grass aus ethischer und völkerrechtlicher Sicht

  Holstentor Lübeck – Wahl-Heimat von Günter Grass Aufklärende “Literatur” als Mittel der Politik? Eine Apologie                                                                       Écrasez l’infame, Voltaire   Dichter seien die Fühlhörner der Menschheit, schrieb Ezra Pound in einem seiner Essays luzid und klarsichtig wie die Auflärer … Continue reading

Posted in Culture, History, Politics, Literature, Essay, Society | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Das doppelte Kommunismus-Opfer Oskar Pastior – Moralische Integrität”, Plagiat, Heuchelei, sanktionierte Lügen

  Antwort auf die Oskar-Pastior- Apologie  aus der Feder seiner Schwester  Anne-Sabine Pastior Ehre, wem Ehre gebührt! Wer darf den ersten Stein werfen, Frau Anne-Sabine Pastior? Richard Wagner, Poet aus Perjamosch, bestimmt nicht! Richard Wagner war sein halbes Leben in … Continue reading

Posted in History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

In Acht und Bann – oder: Von der Narrenfreiheit des Professors, Lehre zu verhindern

 (Foto: Privatarchiv Carl Gibson) Um mein in den Fachgremien bereits offiziell beschlossenes Seminar über den jungen Goethe zu stoppen, wurde mein kaum erst ediertes Buch, mein Erstling “Lenau” , ins Visier genommen – und in einem klassischen Verriss einer außenstehenden … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Comments