Tag Archives: Angst

In Angst und Verzweiflung – System-Opfer am Wegrand

    Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave. Aristoteles  Nach dem heißen Sommer, der bewiesen hatte, dass man auch im Sozialismus schöne Tage genießen kann, wenn man sich im System zurechtzufinden weiß und dem Herbst der … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Auftakt mit einer Bestie

  Die Zentrale der Geheimpolizei lag nur einige Hundert Schritte vom sogenannten „Bastion“ entfernt, jener alten Festung, die nach dem Abzug der Türken in einer gewaltigen Anstrengung von österreichischen Festungsbauern errichtet worden war. Jetzt war ich also wieder an meinem … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Stalins Schattenriss – vom Großen Terror der Diktatur

  Im Eingangsbereich wurde ich sofort von meinen strafrechtlich auffälligen Leidensgefährten getrennt. Während die Drei, durch einen langen Korridor huschend, innerhalb von Sekunden meinen Blicken entschwanden, vernahm ich Momente später noch einen weiblichen Aufschrei, einen vorwurfsvollen Protest, so als sei … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Hungerstreik“ und „ziviler Ungehorsam“ – im Ministerium

Je näher ich dem Regierungsbezirk kam, desto konfuser wurde meine Gefühlslage. Es rumorte im Bauch. Unangenehm – und eher unkontrolliert mulmig wie ein Gemisch aus Angst und Verwegenheit. Während Verstand und Vernunft pausierten, regierten nunmehr die Hormone, fremde Kategorien des … Continue reading

Posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment