Bad Mergentheim oder Lawrence, Missouri? Neuer Anfang in der Neuen Welt?

carlgibsongermany

Wieder stand ich an einem Scheideweg; doch diesmal besser gestellt als Herakles. Was sollte ich nun anstreben? Sollte ich noch weiter in die Ferne abschweifen, wo doch das Gute so nah sein konnte?

Sollte ich in der neuen Heimat bleiben, bescheiden werden, verweilen, mich redlich nähren, schaffen, ein Häuslein bauen und im Hof ein Apfelbäumchen pflanzen? Der Gartenzwerg winkte – und das Glück des Gartenzwergs. Ebenso winkte Amerika mit einer Hilfsdozentur an der University of Kansas. Diesmal war es kein „Lockruf des Goldes“ wie seinerzeit beim US-Sender RFE, sondern der Ruf der Freiheit aus dem „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“.

Der Kontakt zu den Lehrenden am germanistischen Institut, an dem auch Frank Baron, ein ausgewiesener Faustforscher, wirkte, war exzellent. Von meinen bisherigen Vorleistungen in der Wissenschaft überzeugt, wollten sie mich wirklich haben. Meine Faustforschungen hätte ich dort weiter treiben und einen amerikanischen Doktorgrad erwerben können, jenen Grad, den mir…

View original post 1,519 more words

About carlgibsongermany

Writer, author, philosopher, historian, critic, blogger, Zeitkritiker, Publizist, Natur- und Lebensphilosoph, freier Schriftsteller, Blogger.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s