Berlin – Bilder und Impressionen aus der deutschen Hauptstadt

Geschichte – Politik – Kultur … und mehr – das bietet

 BERLIN,

die Metropole der Deutschen.

Hier sind einige Gelegentheitsaufnahmen,

bestimmt für diejenigen, die nicht oder nicht allzu oft nach Berlin kommen.

Schloss Bellevue fehlt – damals machte die Residenz des Bundespräsidenten noch keine Schlagzeilen.

 

 

Gedächtniskirche am Kurfürstendamm

 

Wir sind das Volk – oder?

 

 Menschheitsgenie Alexander von Humbolt – in Südmarika kennt ihn jedes Kind, in Deutschland wird er noch weitgehend verkannt.

 

Der Fernsehturm am Alexanderplatz  – höher als der von RIAS im Westen:

Prestigebau der DDR.

 

Aus Ruinen erhoben und der Zukuft zugewandt – ein Luxushotel der Sonderklasse.

 

 

Ex nihilo nihil – aus dem Nichts entstanden? – Prachtbauten der Wirtschaft und Finanzwelt.

Das Geld regiert wieder.

 

An der Spree – im Hinterhof der Politik.

 

Ein springender Brunnen im Zentrum der Hauptsstadt

 

 

Berliner Pumpe – Wasser ist Leben, auch in Berlin.

 

 

The gate is open – am Brandenburger Tor.

Michael Gorbatschow hat es möglich gemacht.

 

 

Der Reichstag

 

 

Hier schaltet und waltet die “Eiserne Kanzlerin” Angela Merkel immer noch klug und geschickt,

bisweilen aber auch – wie gerade in der Causa Wullf – mehr schlecht als recht – über die Geschicke Deutschlands in Europa.

 

Vor dem Reichtagsgebäude warten die Bürger.

 

 

Der Dom an der Spree

 

Der Dom zu Berlin, Detail.

 

 

Dem deutschen Volke – Bauwerk mit wechselvoller Geschichte – Hort der Demokratie!?

 

 

Vor der Alexander von Humboldt-Universität im ehemaligen Ost-Berlin.

 

Ungarn und Deutsche verbindet die gemeinsame Überwindung des Kommunismus.

 

 

Fridericus rex hoch zu Ross – König aller Preußen!

 

Abstraktion des Schreckens als Kunstwerk –

Gedenkstätte und Mahnmal für die Opfer der NS-Zeit.

 

Karl Marx und Friedrich Engels – die Ideologen des Kommunismus –

Vermächtnis der DDR-Kunst in Erz gegossen.

 

 

 

Futuristischer Alltag in Berlin unweit des KU-Damms.

 

Memento – Mahnmal für die Opfer von Krieg und Gewalt.

 

Sowjetisches Kriegerdenkmal

erinnert an den Sieg der Roten Armee über Hitler-Deutschland

sowie an die angeblich 55 Millionen Opfer der Sowjetunion während des Zweiten Weltkriegs.

 

 

Ein springender Brunnen am Alexanderplatz

 

Bürger warten vor dem Reichstag auf Einlaß –

Die gläserne Kuppel fasziniert … und die Transparenz im Deutschen Bundestag.

 

 

Unter den Linden

 

Vor der Uni im ehemaligen Ostteil der Stadt.

 

 

Kunst in der U-Bahn – öffentlich, nicht im Tresor – typisch für die “offene Gesellschaft”?

 

 

Konsumtempel – KDW. (Kaufhaus des Westens)

Der Rausch geht weiter – auch mit dem Euro und nach der Wiedervereinigung.

 

Gedächtniskirche – Detail

 

 

Traditionelle Kunst irgendwo in Berlin

 

 

Modernistisches Glashaus in Berlin 

erinnert an die Sentenz:

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

 

 

Am Alexanderplatz – das Ratshaus.

 

 

 

Mahnmal –

Stelen aus schwarzem Granit erinnern an die Schrecken der NS-Diktatur, an die Opfer von Hass, Gewalt, Krieg und Größenwahn.

 

 Moderner Bau in Berlin

 

Kirche am Alexanderplatz

 

 

 

Fotos: Monika Nickel und Carl Gibson

About carlgibsongermany

Writer, author, philosopher, historian, critic, blogger, Zeitkritiker, Publizist, Natur- und Lebensphilosoph, freier Schriftsteller, Blogger.
This entry was posted in Art, Culture, Photography, Society, Tourism and Travel and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s