Unendlicher Bolero

 

An einem milden Frühlingstag des Jahres 1977 war es dann so weit. Eine größere Kleideranschaffung vorgaukelnd, bat ich die Eltern um etwas Geld, schlüpfte in einen besseren Anzug und fuhr, ohne größere Vorbereitungen getroffen zu haben, mit der Bahn von Temeschburg aus quer durch das Land in das mehrere Hundert Kilometer entfernte Bukarest. Einfach so. Im Kopf dröhnte ein Bolero, der zunehmend lauter und tosender wurde. Die Verhältnisse hatten mich in ein All hinaus katapultiert. Jetzt schwebte ich dort auf einer provisorischen Umlaufbahn, einsam kreisend, doch von der Ahnung erfüllt, dass es wohl nicht die letzte war.

Eine Bahn, ein Ring – ein Reigen? Der Bolero machte es mir vor als Thema, als Melodie, als ein in sich selbst kreisender Tanz: eintreten, ausharren, weiter aufsteigen. Also trat ich ein in den Bolero, in den nationalen Reigen, den die waschechten Rumänen „Hora“ nennen, und tanzte … an Horus, den himmlischen Taktschläger erinnert, auf der Stelle zunächst; doch dann ansteigend auf einem immer höheren Niveau bei zunehmendem Rhythmus und eindringlicherer Musik. Je lauter der Tambour trommelte, desto brenzliger wurde die Bahn. Andere tanzten zur gleichen Zeit gemächlich Tango, im fernen Buenos Aires, wohin es einige meiner Großonkel väterlicherseits verschlagen hatte, oder an der Seine, wo Marlon Brando, ein Lieblingsschauspieler, den Pariser Tango tanzte, während mir, dem allein tanzenden Rhapsoden, nur der unerotische Bolero blieb – ein rumänischer Bolero, an dessen Zenit vielleicht der baldige Tod wartete. Ein „Aus- der- Bahn- Geworfenwerden“, ein allzu schnelles Scheitern in dünnluftiger Höhe,  war nicht ausgeschlossen.

About carlgibsongermany

Writer, author, philosopher, historian, critic, blogger, Zeitkritiker, Publizist, Natur- und Lebensphilosoph, freier Schriftsteller, Blogger.
This entry was posted in Buch, Publikation. Author Carl Gibson, History, Politics, Literature, Essay and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s